#IckWählLehmann am Wahltag

Ich möchte helfen, dass alle Wahlberechtigten zur Wahl kommen: Mit dem Wahltaxi zum Wahllokal – alle müssen wählen können. Denn bei den anstehenden Wahlen für die Bezirksverordnetenversammlung, das Abgeordnetenhaus und den Bundestag entscheiden nicht einzelne Personen, sondern alle zusammen. Damit auch alle Wahlberechtigten die Möglichkeit haben, die Wahlzettel auszufüllen, helfen wir gern. Wir werden bis zum Wahltag für jedes Problem eine Lösung finden und sorgen sogar noch am 26. September, dem Wahltag, dafür, dass alle ihre Stimme abgeben können.

Ich biete kostenlosen Service für den Weg zum Wahllokal!

Als SPD-Kandidat für das Abgeordnetenhaus für Kaulsdorf und Hellersdorf unterbreite ich daher allen das Angebot, sie oder ältere Familienangehörige gern von zu Hause abzuholen und zur Briefwahlstelle oder am Sonntag zum Wahllokal zu fahren. Selbstverständlich bringen wir sie auch wieder nach Hause. Falls Hilfe nötig ist, schreiben Sie mir eine E-Mail: mail@spd-lehmann.de oder rufen Sie mich an: 0 30-71 53 14 25.

Gemäß aktueller Berlin-Statistik sind die Wahlberechtigten in Marzahn-Hellersdorf etwas älter als der landesweite Durchschnitt.

Wer versäumt hat, bis jetzt Briefwahlunterlagen zu beantragen und auch am Sonntag, dem Wahltag, keine Zeit hat, kann jederzeit bis Freitag noch in eine der Briefwahlstellen in Marzahn-Hellersdorf kommen und dort wählen.

Mit dem Wahltaxi zum Wahllokal – alle müssen wählen können!

Briefwahlstellen Marzahn-Hellersdorf:

Standort Hellersdorf:  Raum B501 (Etage 5), Riesaer Str. 94, 12627 Berlin

Standort Marzahn: Altes Rathaus Marzahn, Raum 001 (EG rechts), Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin

Telefon: 90293 – 2880 oder 90293 – 2881
E-Mail: briefwahl@ba-mh.berlin.de
Sprechzeiten:
Montag: 8 Uhr bis 15 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 10 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch: 8 Uhr bis 15 Uhr
Freitag: 8 Uhr bis 13 Uhr

Die Pressemitteilung zum Wahltaxi gibt es hier.