Grundschule an der Wuhle

Trotz Bauverzögerungen kann der Neubau ohne Zusatzkosten eröffnet werden

Es ist eine gute Nachricht: Das Bezirksamt wird die Turnhalle der Grundschule an der Wuhle, die in meinem Wahlkreis in Kaulsdorf gelegen ist, noch dieses Jahr an die Schülerinnen und Schüler übergeben.

Meine Nachfrage beim Bezirksamt hat ergeben, dass die Übergabe noch in der 49. Kalenderwoche des aktuellen Jahres stattfindet, also in der Nikolauswoche. Die Bauarbeiten für die Außenanlagen dauern noch bis in das Jahr 2022 an. Dabei kommt es zu keinen größeren Einschränkungen.

Ich freue mich ganz besonders, dass die Pandemie letztendlich nur zu einer geringen Zeitverzögerung führte. Selbst die Insolvenzen zweier beteiligter Baufirmen führte zu keinen Mehrkosten. Große Anerkennung meinerseits geht an das Bezirksamt, das die Baumaßnahmen nunmehr trotz aller Widrigkeiten zu Ende bringt.

Als Vorsitzender des Bezirkssportbundes liegt weiß ich, dass auch der örtliche Vereinssport schon sehnsüchtig auf die Eröffnung warten.

Die Pressemitteilung zum Thema ist hier.